Ah, die Liebe. Je nachdem, wen Sie fragen, ist sie eine vielschichtige Sache oder alles, was Sie brauchen – und manchmal ist sie sogar ein Schlachtfeld. Aber unabhängig davon, wie man sie definiert, kann Liebe oft schwer auszudrücken oder in Worte zu fassen sein, egal ob man nach einer süßen Valentinstagsnachricht oder einer kreativen Art sucht, „Ich liebe dich“ zu sagen. Glücklicherweise können wir uns aber immer an die berühmtesten Schriftsteller, Musiker und Dichter der Welt wenden, um einige wortgewandte Ansichten zu diesem Thema zu erfahren – was uns natürlich zu den besten Liebeszitaten aller Zeiten führt.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfucius

So viel in dir die Liebe wächst, so viel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele. – Augustinus

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
der bedeutendste Mensch immer der, der dir gerade gegenübersteht,
und das notwendigste Werk ist immer die Liebe. – Meister Eckhart

Die wesentlichen Dinge, um in diesem Leben Glück zu erlangen sind: etwas zu vollbringen, etwas lieben und auf etwas zu hoffen. – Joseph Addison

Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung und Liebe, diese drei – aber die Liebe ist die größte unter ihnen. – Bibel

Wer liebt und geliebt wird, ist reich. Arm ist, wer trotz materieller
Reichtümer ohne Liebe bleibt. – Unbekannt

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. – Antoine de Saint-Exupery

Liebe sieht nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen. – William Shakespeare

Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten. – Bertolt Brecht

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand. – Blaise Pascal


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.